Long-Covid: Hier finden Betroffene eine Selbsthilfegruppe in Bremen.

Studie: Einer von acht Erwachsenen hat nach einer Infektion Long-COVID-Symptome

Covid-19: Viele Kinder erholen sich nach Krankenhaus-Aufenthalt nur langsam

Studie: mRNA-Impfstoffe gegen COVID-19 sind für  Schwangere sicher

Deutscher Städtetag für Rückkehr zum vollständig kostenlosen Corona­test.

Bremen: Corona-Lage in den Krankenhäusern schwieriger als in den beiden Sommern zuvor.

Deutschland benötigt eine Forschungsoffensive für LongCovid & MECFS !

Hunderttausende oft junge und zuvor gesunde Menschen könnten in den nächsten Jahren durch chronische Post-COVID-Erkrankungen ihre Existenzgrundlage verlieren.

Sommer 2022: Omikron BA.5: Warum vor allem Genesene erneut erkranken

Antikörper alter Infektionen schützten kaum vor neuer Omikron-Mutante

Immunflucht-Mutante: Wer schon eine Coronavirus-Infektion hinter sich hat, kann sich trotzdem mit der zurzeit in Deutschland grassierenden Coronavirus-Variante Omikron BA.5 anstecken. Denn wie eine Studie bestätigt, wirken Antikörper von Genesenen kaum auf diese Virus-Mutante. Die dreifache mRNA-Impfung kann BA.5 hingegen noch neutralisieren, die Wirkung ist aber gegenüber früheren Corona-Varianten abgeschwächt. Diese Immunflucht der neuen Omikron-Variante könnte erklären, warum die Infektionszahlen in diesem Sommer höher sind.

Forschende haben einen neuartigen Breitband-Impfstoff gegen Coronaviren entwickelt. Er könnte sogar gegen noch kommende Virenarten schützen.

Das Vakzin mit Proteinstücken von acht verschiedenen Coronaviren ist breit wirksam.

Forschende haben herausgefunden, dass Menschen nach einer Corona-Infektion häufiger die Diagnose Alzheimer bekommen. Im Vergleich zu Nicht-Infizierten wurde bei Infizierten 3,5 Mal so häufig Alzheimer festgestellt

"Man sollte besser kommunizieren, dass die aktuellen Lockerung aus rein politischer Motivation, nicht aus medizinisch / wissenschaftlichen Gründen getroffen wird. Weder ist SARSCoV2 COVID19 verschwunden noch sollte man die Infektion leichtfertig hinnehmen. ...

 

In der aktuellen Situation würden mich jedenfalls keine zehn Pferde in eine Bahn, Supermarkt etc. ohne fest sitzende FFP2 bekommen. Die Aufhebung (Schweiz)  / Verkürzung (Deutschland) von Isolation & Maskenpflicht ist unklug & wird Infektionsgeschehen noch weiter hochtreiben."

 


Isabella Eckerle

Prof. at Geneva Centre for Emerging Viral Diseases - Virologist

Omikron: Hospitalisie­rungsrisiko

bei Ungeimpften 12 Mal so

hoch wie bei 3-fach-Geimpften

 

Auch bei bereits gegen Corona geimpften Menschen kann eine SARS-CoV-2-Infektion einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Aber bei Ungeimpften ist das Hospitalisierungsrisiko um das 12-fache höher, selbst bei Menschen ohne Auffrischungsimpfung ist es noch um das 3-fache erhöht. Weiter ...

Die Aufhebung der Maskenpflicht ist nicht sinnvoll !


Ärztekammer Niedersachsen:

"Ganz Deutschland ist ein Hotspot"

 

"Ich stehe ausgesprochen ratlos vor den Beschlüssen der Bundesregierung, am 20. März alle effektiven Maßnahmen der Pandemiebekämpfung fallen zu lassen. ... Davor kann ich nur warnen", so Präsidentin Martina Wenker. Weiter ...

 

Rund 15 Prozent der an Covid-19-Erkrankten entwickeln Post Covid.

 

Die Arbeitsmedizinerin Dr. Lydia Bosch erklärt, wie Betriebsärzt*innen Betroffene unterstützen können.

 

Weiter ...

 

Es ist möglich, dass der Corona-Subtyp BA.2 im März die Infektionen wieder nach oben treibt.

 

Forschende aus Japan haben Hinweise darauf gefunden, dass diese Viruslinie gefährlicher sein könnte als Omikron.

 

Weiter ...

Selbst bei mildem Covid-Verlauf: Eine Corona-Infektion erhöht im Jahr nach der Erkrankung das Risiko eines Schlaganfalls und einer Reihe von weiteren Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Update :

2022-10-26 - 002352

2022-07-18 - 001986