Um einen Impftermin in

Bremen zu erhalten

kann man sich hier anmelden:

 

impfzentrum.bremen.de

Auffrischungsimpfung bereits nach

drei Monaten auch in Bremen

 

Im Land Bremen sind Auffrischungsimpfungen ab drei Monaten nach der Zweitimpfung möglich.

 

Alle Bremerinnen und Bremer, die bereits einen Boostertermin vereinbart haben und ihre Impfung vorziehen möchten, können den bisherigen Termin über die Website www.impfzentrum.bremen.de stornieren und direkt im Anschluss mit dem gleichen Code wieder einen neuen Termin buchen.

 

Wer noch keinen Termin hat und sich neu registrieren lassen möchte, kann das auch über die Website tun. Derzeit werden die Codes zum Vereinbaren von Impfterminen innerhalb von ein bis zwei Tagen verschickt. Weitere Informationen ...

 

Zahlen über bislang

durchgeführte Impfungen

in Bremen

und den anderen Bundesländern

 

finden Sie auf der Webseite des

Robert Koch-Instituts. Weiter ...

Zusammen gegen Corona

 

Das Präsidium des Landessportbundes Bremen hat in einem Schreiben an die Mitglieder der Sportvereine und Verbände in Bremen und Bremerhaven appelliert, die Möglichkeit einer Corona-Schutzimpfung wahrzunehmen. Weiter ...

"Eine Technologie, die im Grunde das nachahmt, was millionenfach jede Sekunde in unseren Zellen abläuft, sollte kein Grund für Skepsis sein, sondern eher beruhigen"

erklärt der Biochemiker Klaus Cichutek gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND)

 

Photo-Quelle: T. Jansen / PEI

"Ich weiß etwas, was Du nicht weißt und das ist folgendes: 99 Prozent unseres Krankenhauspersonals ist geimpft. 94 Prozent der Patient*innen auf Intensivstation sind es nicht."

Bremen: Verbreitung gefährlicher Lügen über das Impfzentrum für Kinder

0103320220122